Ausflug der Jugendfeuerwehr nach Wessling

Nach dem Taschepacken am 29.07.stand für neun Feuerwehranwärter und fünf Betreuer die Fahrt zu unserer Partnerjugendfeuerwehr nach Wessling (Landkreis Starnberg) an. Hier wurden wir von den anderen Jugendlichen freundlich empfangen und herzlich begrüßt. Nach dem Vorstellen der einzelnen Mitglieder und dem Aufbau der Feldbetten gab es ein gut organisiertes Abendessen im Freien. Den Abend konnten wir zusammen mit den Jugendfeuerwehrlern aus Wessling mit Karten- / Billiard- oder Fußballspielen ausklingen lassen.

Als gemeinschaftsstärkende Übung starteten wir direkt nach dem Frühstück am nächsten Morgen in die nahegelegene Kletterhalle. Hier konnte jeder für sich an seine Grenzen kommen und lernen sich auf den Sicherungsmann und das Material zu verlassen. Am Rückweg nutzten wir die Chance für eine kurze Pause und kühlten uns bei herrlichem Sonnenschein im Ammersee ab. Nach einer Zeit zur freien Verfügung auf der Wesslinger Wache ging es zum dortigen Johannesfeuer. Da sowohl das Fest als auch das eigentliche Feuer von den Kameraden der Wesslinger Wehr organisiert wurde durfte unser Geburtstagskind Johannes das gewaltige Feuer unter Aufsicht entzünden. So konnte der Tag mit einem spektakulären Anblick und einer leckeren Bratwurst enden.

Sonntagmorgen stand traditionell das Weiswurstfrühstück auf dem Tagesplan. Nach dem gemeinschaftlichen Saubermachen des Schulungsraums, in dem wir geschlafen haben, traten wir gut gestärkt die Heimreise an.

Der Ausflug hat uns allen viel Spaß gemacht und so freuen wir uns schon auf den Gegenbesuch der Wesslinge Jugendgruppe im nächsten Jahr.

geschrieben von Nick Jassan

Mitglied der Jugendfeuerwehr Güntersleben

 

IMG 20180630 211903

 

IMG 20180630 212727