Einsatz zur technischen Hilfeleistung (THL) zwischen Güntersleben und Thüngersheim

Zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW und zwei leichtverletzten Personen wurde die Freiwillige Feuerwehr Güntersleben am Samstag den 08.10.2016 um 12:36 Uhr alarmiert.
Auf der Verbindungsstraße zwischen Güntersleben und Thüngersheim kam ein PKW mit zwei Insassen in einer Kurve auf nasser Fahrbahn ins Schleudern. Zum liegen kam das Fahrzeug auf dem Dach. Beide Insassen konnten sich mit leichten Verletzungen selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Betreuung der verletzten übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die First Responder der Feuerwehr Güntersleben. Weitere Feuerwehrkräfte kümmerten sich bis zur Bergung des Unfallfahrzeuges um die Verkehrsabsicherung.
 
 
Bericht des 1. Kommandanten Jürgen Clauß