Ihre Freiwillige Feuerwehr Güntersleben informiert über...

Spende für First Responder Güntersleben

Der Bayern Fanclub Güntersleben unterstützt jedes Jahr die Örtlichen Vereine von Güntersleben. In diesem Jahr erfolgte eine Spende in Höhe von 300,- € an die Freiwillige Feuerwehr Güntersleben für die Beschaffung eines Pulsoximeters für die First Responder Einheit.

Das bisher vorhandene Gerät war über 20 Jahre alt und defekt. Mit der finanziellen Unterstützung durch den Bayern Fanclub konnte die Beschaffung größtenteils finanziert werden.

IMG 3793

Ein Pulsoximeter wird zur Messung am Finger bei Einsätzen der First Responder eingesetzt. Ein Pulsoxymeter ist also ein Messgerät, welches die Sauerstoffsättigung des Blutes misst und somit schnell einen Anhalt über die Sauerstoffversorgung des Menschen geben kann.

Die Sauerstoffsättigung gesunder Menschen liegt bei über 90 Prozent. Bei der Covid-19-Infektion ist die Sauerstoffsättigung nur eines von vielen Vitalzeichen, das bei betroffenen Patienten überwacht wird.

Nun erfolgte die Scheckübergabe vor dem Feuerwehrgerätehaus.

Erster Kommandant Jürgen Clauß bedankte sich beim Bayern Fanclub für die großzügige Spende und versicherte, dass dieser Geldbetrag den Günterslebener Bürgerinnen und Bürgern zu Gute kommt und bei der Feuerwehr Güntersleben einen wichtigen Beitrag leistet.

IMG 3790
v.l.n.r.: Gruppenführer HvO Johannes Öhrlein, 2. Vorsitzender Bayern Fanclup Chris Grötzner, 2.Kommandant Stefan Hartmann, 1. Vorsitzender Bayern Fanclub Rainer Frühwacht, 1. Kommandant Jürgen Clauß